Kompetitive Hemmung
Als kompetitive Hemmung (lat. competere, zusammen etwas begehren) wird in der Biochemie und Pharmakologie eine Enzymhemmung bezeichnet, bei der ein Agonist und ein Antagonist um die Besetzung eines Rezeptors konkurrieren, wobei der Antagonist keine biochemische Wirkung hat. Die entsprechenden antagonistischen Substanzen bezeichnet man als kompetitive Antagonisten.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Kompetitive Hemmung der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Kompetitive Hemmung in den letzten 30 Tagen 3.890-mal aufgerufen. (Stand: 22.05.2013)
Bilder zu Kompetitive Hemmung
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
1
1
1
Kompetitive Hemmung – Wikipedia
Als Kompetitive Hemmung (lat. competere, zusammen etwas begehren) wird in der Biochemie und Pharmakologie eine Enzymhemmung bezeichnet, bei der ein ...
de.wikipedia.org/wiki/Kompetitive_Hemmung
2
3
2
Kompetitive Hemmung - ChemgaPedia
Die Kompetitive Hemmung erfolgt auf der Grundlage der Konkurrenz von Substrat und Inhibitor um das Substrat-bindende aktive Zentrum des Enzyms und kann ...
www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/8/bc/vlu/biokatalyse_enzyme/enzymhemmung.vlu/Page/vsc/de/ch/8/bc/enzymregulation/komp_hemmung.vscml.html
3
4
3
Schulstoff.net - Kompetitive u. allosterische Enzymhemmung
Schulstoff.net Biologie - Kompetitive u. allosterische Enzymhemmung: Die Aktivität von Enzymen lässt sich durch Effektoren beeinflussen. Die kompetitive und ...
www.schulstoff.net/enzyme~kompetitive~allosterische~hemmung-57.htm
4
5
4
Enzymhemmung
Bei der kompetitiven Hemmung ähnelt der Hemmstoff (kompetitiver Inhibitor) dem Substrat in seiner chemischen Struktur. Kommt der kompetitive Inhibitor an die ...
www.zum.de/Faecher/Materialien/beck/bs11-15.htm
6
7
5
kompetitive Hemmung (engl. competitive inhibition) - Biologie-Lexikon
20. Jan. 2013 ... Kompetitive Hemmung (engl. competitive inhibition) Unter kompetitiver Hemmung versteht man die Hemmung der Enzymaktivität durch ...
www.biologie-lexikon.de/lexikon/hemmung_kompetitive.php
7
10
6
Hemmung Kompetitive Hemmung
Kompetitive Hemmung. Betrachten wir die Succinatdehydrogenase, ein Enzym, welches im Zitronensäurecyclus eine Rolle spielt. Gibt man zu Succinat ein ...
www1.tu-darmstadt.de/fb/ch/Fachgebiete/OC/AKSchmidt/Avimec/AB/Hemmung/Hemmung.pdf
14
2
7
Enzymhemmung – Wikipedia
Die oben beschriebenen Gleichungen wurden für die Kompetitive Hemmung abgeleitet, bei der die gleichzeitige Bindung von Substrat und Hemmstoff ausgeschlossen wird.
de.wikipedia.org/wiki/Enzymhemmung
10
20
8
Enzymhemmung - Bioclips
Die Hemmung ist konzentrationsabhängig: So kann man durch eine Erhöhung der ...
www.bioclips.de/content/02_enzyme/hemmung.html
5
>30
9
Kompetitive Hemmung - DocCheck Flexikon
Von einer kompetitiven Hemmung spricht man, wenn die Hemmung einer Zielstruktur (beispielsweise eines Enzyms oder Rezeptors) darauf beruht, dass zwei ...
flexikon.doccheck.com/de/Kompetitive_Hemmung
11
24
10
kompetitive und nichtkompetitive hemmung - Biologie-LK.de
kompetitive und nichtKompetitive Hemmung Molekulare Biologie & Biochemie.
www.biologie-lk.de/showthread.php?t=11735
Suchergebnisse für "Kompetitive Hemmung"
Google: ca. 42.900
bing: ca. 525
Kompetitive Hemmung in der Wissenschaft
Kompaktlexikon der Biologie > kompetitive Hemmung
Kompetitive Hemmung, Form der Enzymhemmung (Enzyme), bei der der Hemmstoff oder Inhibitor (Kompetitor) mit dem Substrat um die Bindungsstelle am ...
Lexikon der Biologie > nicht-kompetitive Hemmung
nicht-Kompetitive Hemmung, die allosterische Hemmung von Enzymaktivitäten; Allosterie, Enzyme. Copyright Spektrum Akademischer Verlag ...
Kompetitive Hemmung der Adenosin-Desaminase als mögliche ...
Kompetitive Hemmung der Adenosin-Desaminase als mögliche Ursache der .... Springer, Part of Springer Science+Business Media Privacy Policy, Disclaimer, ...
Kompetitive Hemmung der katalysierten Adenosindiffusion als ...
Kompetitive Hemmung der katalysierten Adenosindiffusion als Mechanismus der .... Legal. © Springer, Part of Springer Science+Business Media Privacy Policy, ...
kompetitive Hemmung - Englisch-Übersetzung – Linguee Wörterbuch
Kompetitive Hemmung humanpathogener Bakterien mit dem probiotischen .... with transparent international standards makes Austria an attractive science [...] ...
Crop Science archive | cropscience.ch
Archive for the 'Crop Science' Category ... eingesetzt Wirkungsmechanismus - Kompetitive Hemmung der oxidativen, Cyt450 abhängigen C-14-Demethylierung ...
Kompetitive Hemmung - Bio Board
Bei der Kompetitiven Hemmung ist es ja so dass sich das Hemmstoff (Inhibitor) an das ... Science is the poetry of reality - Richard Dawkins ...
Chair of Science Journalism - #10 Hemmung ist die beste Medizin
18. Mai 2006 ... Kompetitive Hemmung? Was soll das heißen? Nun, er jedenfalls hätte Hemmungen haben sollen, bevor er seine stürmische Rettungsaktion ...
Bücher zum Begriff Kompetitive Hemmung
Biochemie des Menschen: Das Lehrbuch für das Medizinstudium
Biochemie des Menschen: Das Lehrbuch für das Medizinstudium
Florian Horn, 2012
6.30 Irreversible, kompetitive und allosterische Hemmung. ... Kompetitive Hemmung Ein dem Substrat in seiner Struktur ähnlicher Inhibitor (ein so genanntes Substratanalogon) konkurriert mit dem natürlichen Substrat um eine Bindungsstelle ...
Kompendium der Psychiatrischen Pharmakotherapie
Kompendium der Psychiatrischen Pharmakotherapie
Otto Benkert, Hanns Hippius, Gerhard Gründer und Philip Heiser von Springer, 2012
Das Kompendium ist inzwischen der am häufigsten genutzte Leitfaden in der Psychiatrie. Es bietet nicht nur ausführliche und zuverlässige Informationen zu Medikamenten, sondern auch alles Wesentliche zu den einzelnen psychischen Störungen. Alle Medikamente werden kompetent dargestellt und als Teil des Gesamtbehandlungsplans bewertet. Auf dem begleit...
Biochemie
Biochemie
2008
E + I EI KD- K{ - [EI] (5.27) Die wichtigsten Typen der reversiblen Hemmung sind die kompetitive, die unkom- petitive sowie die nichtKompetitive Hemmung. Diese Typen können experimentell durch ihre Effekte auf das kinetische Verhalten von ...
Fit fürs Abi: Biologie Oberstufenwissen
Fit fürs Abi: Biologie Oberstufenwissen
Michael Walory und Karlheinz Uhlenbrock von Schroedel Verlag GmbH, 2012
Mit Fit fürs Abi Biologie Oberstufenwissen wird die Vorbereitung auf das Abitur perfekt: - Das komplette Oberstufenwissen, ausführlich und anschaulich erklärt. - Strukturierte Darstellung zentraler biologischer Abläufe - Zahlreiche Abbildungen, Diagramme und Ablaufskizzen - Hilfreiche und interessante Zusatz-Informationen in der Randspalte - Kurz-Z...
Biochemie light
Biochemie light
Hubert Rehm, Friederike Hammar, 2008
Nicht Kompetitive Hemmung tritt oft bei Zwei-Substrat-Reaktionen auf. Beispiel: LDH katalysiert die Reaktion von Pyruvat mit NADH zu Lactat und NAD+ (S. 57). Oxalat hemmt diese Reaktion (vermutlich indem es die Bindung von Pyruvat ...
Physiologie: Lehrbuch
Physiologie: Lehrbuch
Rainer Klinke, Hans-Christian Pape, Armin Kurtz und Stefan Silbernagl von Thieme, Stuttgart, 2009
Körperfunktionen verstehen - Krankheiten begreifenDie neueste Auflage dieses bewährten Lehrbuch-Klassikers wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Verständliche Texte und über 800 didaktisch sowie grafisch brillante Abbildungen vermitteln Ihnen einprägsam und ausführlich alles, was Sie für ein grundlegendes Verständnis der menschlichen Körper...
Kompendium Vorklinik - GK1: mit 253 Tabellen ; [+ IMPP-Fragen ...
Kompendium Vorklinik - GK1: mit 253 Tabellen ; [+ IMPP-Fragen ...
Jesko Priewe, Daniel Tümmers, 2007
1.1.7 Hemmung von Enzymen Es gibt verschiedene Hemmtypen: 1. reversible Hemmungstypen: a) Hauptformen isosterischer Hemmungen – Kompetitive Hemmung (Spezialfall: Produktenhemmung), – nichtKompetitive Hemmungen, ...
Basiswissen Physik, Chemie und Biochemie: Vom Atom bis zur Atmung - für Biologen, Mediziner und Pharmazeuten (...
Basiswissen Physik, Chemie und Biochemie: Vom Atom bis zur Atmung - für Biologen, Mediziner und Pharmazeuten (...
Horst Bannwarth von Springer, 2011
Das Buch bietet einen kompakten Überblick über das physikalische, chemische und biochemische Grundlagenwissen? unverzichtbar für das Verständnis von Biologie, Medizin und Pharmazie. Das Basiswissen wird in leicht verständlichen Texten und Abbildungen, beschränkt auf das wirklich Notwendige, dargestellt und ist abgestimmt auf die Gegenstandskataloge...
Allgemeine Mikrobiologie
Allgemeine Mikrobiologie
Georg Fuchs, Hans Günther Schlegel, 2006
Kohlenmonoxid hemmt die Atmung durch Konkurrenz mit dem freien Sauerstoff an der Cytochromoxidase, wirkt also durch Kompetitive Hemmung. Antimycin A hemmt den Elektronentransport in der Atmungskette durch Blockierung des ...
BASICS Molekulare Zellbiologie
BASICS Molekulare Zellbiologie
Björn Jacobi und Sasan Partovi von Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, 2010
Das einzige kompakte Lehrbuch für Medizinstudenten zu einem immer wichtiger werdenden Themengebiet: Der perfekte Überblick über die Molekulare Zellbiologie! Jedes Thema in in kleinen Häppchen mit vielen klinischen Fallbeispielen dargestellt: Schön in Farbe, prima zu lesen und mit vielen Versteh-Bildern im typischen ''Basics''-St...
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Kompetitive Hemmung
Kompetitive Hemmung
www.bioboard.de/topic,8120,-kompetitive-hemmung.html
Enzymatik für Oberstufenschüler – Teil 3 | unikoblenzlandaustudien
Alle Posts auf unikoblenzlandaustudien.wordpress.com sind kostenlos und dürfen kommerziell nicht veräußert werden! Die Posts dürfen nicht auf anderen Webseiten und auch nicht gegen Entgelt angeboten werden. Vor einem Lehramtsstudium mit dem Fach Chemie an der Uni Koblenz-Landau wird eindringlich abgeraten. Dr. Bertram Schmidkonz erhält die Note 6,0 = war als Hochschullehrer einfach fürchterlich!
unikoblenzlandaustudien.wordpress.com/2012/05/27/enzymatik-fur-oberstufenschuler-teil-3/
Biochemie-Quiz
Du bist fit in Biochemie? Hier kannst du zeigen, wie gut du über DNA, Glykolyse, Enzyme etc. Bescheid weißt!
www.testedich.de/quiz22/quiz/1173029466/Biochemie-Quiz
Kompetitive und nicht-kompetitive Hemmungen – ZUM-Wiki
wiki.zum.de/Kompetitive_und_nicht-kompetitive_Hemmungen
Bioinformatik Blog - Reversible Enzymhemmung
Weblog rund um das Bioinformatik Studium.
blog.gloomit.de/index.php/bioinformatik/2006/11/11/reversible_enzyminhibitoren
Michaelis-Menton + Inhibitorwirkweise
www.chemikerboard.de/topic,11998,-michaelis-menton-%2B-inhibitorwirkweise.html
Gesagt ist gesagt...: Von "Intellektuellen" und der Masse der "weniger komplex Denkenden"
". .
flatterwatch.blogspot.com/2013/05/von-intellektuellen-und-die-masse-der.html
Boswellia serrata (indischer Weihrauch) – nur ein Mittel bei Rheuma? Einsatz in der Onkologie | Blog
Dr med Alexander Michalzik
www.dr-michalzik.de/blog/boswellia-serrata-indischer-weihrauch-nur-ein-mittel-bei-rheuma-einsatz-in-der-onkologie/
Rezeptoren | Pharmakologie Journal
Just another WordPress.com weblog
pharmakologie.wordpress.com/2009/01/14/rezeptoren/
Pferde-Tiere-Gesundheit-Soziales-Zeitgeist
Input über Biochemie - heute alles über Enzyme So . .
pferde-tiere-gesundheit-soziales-zeit.blogspot.com/2013/02/input-uber-biochemie-heute-alles-uber.html
123