Mehrstaatigkeit
Staatsbürgerschaft kennzeichnet die aus der Staatsangehörigkeit sich ergebenden Rechte und Pflichten einer natürlichen Person in dem Staat, dem sie angehört. In diesem Sinne ist die Frage nach der Staatsangehörigkeit mit der Staatsbürgerschaft zu beantworten, der rechtlichen Zugehörigkeit zur Gemeinschaft (Rechtsgemeinschaft) von Bürgern eines Staates, den Staatsbürgern, die unabhängig von der Nationalität sein kann. Die Nationalität oder die ethnische Abstammung eines Staatsbürgers muss nicht unbedingt im unmittelbaren Bezug zu einem Staat stehen.
Ein Staat regelt den Erwerb und Verlust seiner Staatsbürgerschaft sowie die damit verbundenen Rechte und Pflichten in eigenen Gesetzen. So wird im deutschen Rechtskreis die Staatsbürgerschaft in der Regel durch Geburt und in Abhängigkeit von der Staatsbürgerschaft der Eltern erworben oder durch eine Einbürgerung. Regeln, die an eine Staatsbürgerschaft anknüpfen, werden soweit möglich auf juristische Personen entsprechend angewandt.
Die Staatsbürgerschaft begründet besondere Rechte als Schutz- und Abwehrrechte gegen den Staat (Reisefreiheit, Auslieferungsverbot) sowie Einstandsansprüche im Verhältnis zu Dritten (konsularischen Schutz, internationale Prozessführung) und in Demokratien auch Teilhaberechte am Staatsleben im Sinne eines status activus (politische Mitgestaltung, Souveränitätsteilhabe). Staatsbürgerliche Pflichten sind im modernen Staatsverständnis beispielsweise die Wehrpflicht, die Wahlpflicht oder die Pflicht, auch bei ausländischem Wohnsitz Steuern zu bezahlen.
Eine Staatsangehörigkeit kann grundsätzlich nur von einem souveränen Staat im Sinne des Völkerrechts vermittelt werden. Die Staatsbürgerschaft ist eine individuelle Ausprägung des staatskonstitutiven Elements Staatsvolk, wonach ein Staat völkerrechtlich nur solange als solcher angesehen werden kann, als er neben Staatsgebiet und Staatsgewalt auch ein Staatsvolk hat (→ Drei-Elemente-Lehre). Die durch die Staatsbürgerschaft begründeten Rechtsbeziehungen zwischen Staat und Bürger wirken über das Hoheitsgebiet hinaus und werden auch von anderen Staaten anerkannt.
Historisch betrachtet ist die Staatsangehörigkeit eine „Institution des Nationalstaates“. Gehören die Staatsbürger (ausschließlich oder überwiegend) einer gemeinsamen Nationalität an, so spricht man von einem (reinen) Nationalstaat; gehören die Staatsbürger (zumeist) unterschiedlichen Nationalitäten an, so spricht man von einem Nationalitätenstaat, Vielvölkerstaat oder auch multikulturellen Staat.
Die Staatsbürgerschaft wird in einem auf die Person ausgestellten Dokument, beispielsweise dem Reisepass, dokumentiert. In einigen Staaten wird dabei zusätzlich auch die Nationalität angegeben.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Mehrstaatigkeit der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Mehrstaatigkeit in den letzten 30 Tagen 74-mal aufgerufen. (Stand: 29.05.2013)
Bilder zu Mehrstaatigkeit
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
4
1
1
Mehrstaatigkeit - Bayerisches Staatsministerium des Innern
Mehrstaatigkeit Mehrstaatigkeit bedeutet, dass eine Person zwei oder mehr Staatsangehörigkeiten gleichzeitig besitzt. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn ein Kind ...
www.stmi.bayern.de/buerger/staat/staatsangehoerigkeit/detail/05801/
2
5
2
Doppelte Staatsbürgerschaft - Voraussetzungen - Einbürgerungstest
Doppelte Staatsbürgerschaft – Voraussetzungen der Mehrstaatigkeit. Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine doppelte Staatsbürgerschaft entstehen.
www.einbuergerungstest.biz/einbuergerung-allgemein/doppelte-staatsbuergerschaft
16
2
3
Mehrstaatigkeit in EU-Ländern - Aktionsbüro Einbürgerung (ABE)
Mehrstaatigkeit in EU-Ländern “Doppelstaatsbuergerschaft ” in EU-Ländern Zusammengestellt von thh1 am 31.03.10 13:38 Belgien Seit dem 28. April 2008 bedeutet ...
www.einbuergern.de/content/e1315/e1462/e3486
1
>30
4
Doppelpaas-Debatte: "Mehrstaatigkeit widerspricht ... - Stern
1. Apr. 2013 ... Die doppelte Staatsbürgerschaft ist in vielen Ländern rechtens, bei uns nicht. In der CDU entflammt die Debatte nun wieder auf und schlägt ...
www.stern.de/politik/deutschland/doppelpaas-debatte-mehrstaatigkeit-widerspricht-integrationszielen-1991656.html
3
>30
5
Hinnahme von Mehrstaatigkeit - Stadt Köln
Grundsätzlich müssen Sie Ihre bisherige Staatsangehörigkeit aufgeben. Es gibt aber Gründe, weshalb vom Grundsatz der Vermeidung von Mehrstaatigkeit ...
www.stadt-koeln.de/buergerservice/themen/auslaender/hinnahme-von-mehrstaatigkeit/
10
21
6
Übereinkommen über die Verringerung der Mehrstaatigkeit und über
sind wie folgt übereingekommen: Kapitel I – Verringerung von Fällen der Mehrstaatigkeit. Artikel 1. Volljährige Staatsangehörige einer Vertragspartei, die infolge ...
conventions.coe.int/Treaty/ger/Treaties/Html/043.htm
5
>30
7
Optionspflicht - Bremen erleichtert Mehrstaatigkeit ... - MiGAZIN
4. März 2013 ... Bremer Innensenator Mäurer erleichtert die Zulassung von Mehrstaatigkeit per Erlass. Die neuen Vorgaben sollen Optionspflichtigen zugute ...
www.migazin.de/2013/03/04/optionspflicht-bremen-erleichtert-mehrstaatigkeit/
6
>30
8
www.kreis-euskirchen.de - Mehrstaatigkeit
Der Grundsatz der Vermeidung von Mehrstaatigkeit gilt weiterhin. Es widerspricht dem Grundsatz der Vermeidung von Mehrstaatigkeit, dass jemand gleichzeitig ...
www.kreis-euskirchen.de/service/sicherheit_und_ordnung/mehrstaatigkeit.php
7
>30
9
Mehrstaatigkeit, Doppelte Staatsbürgerschaft - Aufenthaltstitel.de
Mehrstaatigkeit ist der Besitz der Staatsangehörigkeit mehrerer, in der Regel zweier Staaten durch eine Person (Mehrstaater beziehungsweise Doppelstaater) .
www.aufenthaltstitel.de/stichwort/mehrstaatig.html
8
>30
10
rlp.de | Mehrstaatigkeit zulassen | Willkommen in Rheinland-Pfalz
20. Febr. 2013 ... Mehrstaatigkeit zulassen. Mit Unverständnis reagiert der Beauftragte der Landesregierung für Migration und Integration, Miguel Vicente, auf die ...
www.rlp.de/no_cache/einzelansicht/archive/2013/february/article/doppelte-staatsbuergerschaft-statt-optionspflicht/
Suchergebnisse für "Mehrstaatigkeit"
Google: ca. 45.800
bing: ca. 592
Mehrstaatigkeit in der Wissenschaft
i4a - Das Board - Mehrstaatig.- Wie überzeuge ich das Regierungspr.
-Studium zum Master of Computer Science ... von der deutscher Seite die Voraussetzzungen für die Hinnahme von Mehrstaatigkeit überprüft.
Urteil: Einbürgerung trotz Mehrstaatigkeit - Politically Incorrect
18. Febr. 2010 ... Urteil: Einbürgerung trotz Mehrstaatigkeit · justizia ...... Mehr Informationen gibt es bei Junk Science. Deutschsprachiges Manuskript ...
Mensch-Computer-Medien: Publikationen
2. Apr. 2013 ... In N. M. Seel (Ed.), Encyclopledia of the sciences of learning (pp. ... Staatsbürgerschaft - ein gesellschaftlicher Diskurs über Mehrstaatigkeit.
[PDF]Deutschsein auf Probe - Soziale Welt
darauf, dass das Festhalten am Prinzip der Vermeidung von Mehrstaatigkeit ...... in the 1990s: Lawful Permanent Residents in Texas, in: Social Science ...
Universität Koblenz-Landau | Doppelte Staatsbürgerschaft - Ein ...
24. Okt. 2005... Mehrstaatigkeit nur aufgrund von Ausnahmeregelungen möglich ist. ... for the Advancement of Science" (AAAS) als ausländisches Mitglied ...
Pressemitteilungen - Bremen - Aktuelle Informationen und ...
Mäurer erleichtert die Zulassung von Mehrstaatigkeit. 27.02.2013. Erlass macht Vorgaben für die Praxis in den Einbürgerungsbehörden. Mit einem Erlass hat ...
Faist Publications - Universität Bielefeld
28. Apr. 2013 ... The Mobility Turn: A New Paradigm for the Social Sciences? ..... Staatsbürgerschaft – ein gesellschaftlicher Diskurs über Mehrstaatigkeit.
[PDF]Bibliographie-Chronologie-Register
Science Review, 63. ... A Critique, in: Policy Sciences, ..... Böcker/Thränhardt, Dietrich (2003), Einbürgerung und Mehrstaatigkeit in Deutschland und den Nie- ...
[PDF]Einbürgerungsverhalten von Ausländerinnen und Ausländern in ...
relle Hinnahme von Mehrstaatigkeit bei EU-Bürgern und Schweizern. (2007 ...... tical and Social Science, 530(1), 74—96. Pupeter, Monika/Stadler, Manuela ...
Wissenschaftsjahr - Timeline | Facebook
... -chancen/aktuelle-meldungen/gripsgymnastik-in-der-science-station.html ... von Amerikanern unter Hinnahme von Mehrstaatigkeit genehmigt werden.
Bücher zum Begriff Mehrstaatigkeit
Migration im Spannungsfeld von Globalisierung und Nationalstaat (Leviathan Sonderhefte) (German Edition): Leviathan...
Migration im Spannungsfeld von Globalisierung und Nationalstaat (Leviathan Sonderhefte) (German Edition): Leviathan...
Dietrich Thranhardt von VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2003
Im Zusammenhang mit der globalen ökonomischen Öffnung der Welt entfaltet sich heute zunehmend der Typ des "Migrationsstaats" der neben Kapital und Gütern auch Menschen zulässt und deren Auswahl nach bestimmten Kriterien zu optimieren versucht (Kapital, Q
Staatsangehörigkeits... und Mehrstaatigkeit: Eine verfassungsrechtliche Untersuchung zum Verlustgrund des ...
Staatsangehörigkeits... und Mehrstaatigkeit: Eine verfassungsrechtliche Untersuchung zum Verlustgrund des ...
Utku Topal von Utz, 2010
Der Verlust der Staatsangehörigkeit hat weitreichende Konsequenzen für den Betroffenen. Die deutsche Staatsangehörigkeit geht mit dem Erwerb einer fremden Staatsangehörigkeit verloren. Das Grundgesetz hingegen gewährleistet den Schutz vor Ausbürgerung als Grundrecht. Im Mittelpunkt der Studie stehen daher die verfassungsrechtlichen Kriterien des St...
Völkerrecht: Der Staat und andere Völkerrechtssubjekte, Räume ...
Völkerrecht: Der Staat und andere Völkerrechtssubjekte, Räume ...
Georg Dahm, Jost Delbrück, Rüdiger Wolfrum, 2002
Es gibt verschiedene Gründe, aus denen es zu einer Mehrstaatigkeit kommen kann. ... Neben diesen Fällen des originären Erwerbs der Mehrstaatigkeit, kann dies auch nachträglich eintreten, nämlich dann, wenn der Erwerb einer neuen ...
Rechtspolitik und Rechtskultur: Kommentare zum Zustand der Bundesrepublik Deutschland
Rechtspolitik und Rechtskultur: Kommentare zum Zustand der Bundesrepublik Deutschland
Ingo von Münch von Bwv - Berliner Wissenschafts-Verlag, 2011
Das vorliegende Buch enthält 20 juristisch präzise, aber zugleich allgemein verständlich geschriebene Essays zu wichtigen Fragen der Rechtspolitik und der Rechtskultur, z. B.: Wie wirkt die deutsche Vergangenheit noch in die Gegenwart der Bundesrepublik hinein? Herrschte in der DDR nur ein autoritäres Regime oder war die DDR ein Unrechtsstaat? Welc...
Die deutsche Staatsangehörigkeit: Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft
Die deutsche Staatsangehörigkeit: Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft
Ingo Von Munch, 2007
Europa der Bürger' und zu einer Europäischen Union bisher nicht zum Anlaß genommen, von dem Ziel der Vermeidung von Mehrstaatigkeit im Verhältnis zu den EG-Mitgliedstaaten abzurücken. Das Europäische Parlament hat übrigens noch ...
Integration von Zuwanderern: Erfahrungen, Konzepte, Perspektiven
Integration von Zuwanderern: Erfahrungen, Konzepte, Perspektiven
Stefan Luft und Peter Schimany von Transcript, 2010
Was fördert, was hemmt die Integration von Zuwanderern? Welche Konzepte können als erfolgreich angesehen werden? Vor dem Hintergrund internationaler Erfahrungen greifen die Beiträge dieses Bandes zentrale Themen der Debatte auf: Integration durch Recht, Multikulturalismus, interkulturelle Öffnung, Eingliederung in den Arbeitsmarkt und Staatsangehör...
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Mehrstaatigkeit
Optionspflicht - Bremen erleichtert Mehrstaatigkeit - Bremen, Doppelte Staatsbürgerschaft, Optionspflicht, SPD, Ulrich Mäurer - MiGAZIN
Bremer Innensenator Mäurer erleichtert die Zulassung von Mehrstaatigkeit per Erlass. Die neuen Vorgaben sollen Optionspflichtigen zugute kommen.
www.migazin.de/2013/03/04/optionspflicht-bremen-erleichtert-mehrstaatigkeit/
Abschaffung der Optionspflicht Jetzt! – Mehrstaatigkeit zulassen! - Bündnis 90/Die Grünen Tempelhof-Schöneberg
Presseerklärung der BVV-Fraktionen der SPD und Bündnis 90/Die Grünen zum rot-grÃ...
www.gruene-ts.de/allgemein/abschaffung-der-optionspflicht-jetzt-mehrstaatigkeit-zulassen/
Abschaffung der Optionspflicht – Mehrstaatigkeit zulassen! « Ein Bezirk für Alle
www.gruene-tsf.de/abschaffung-der-optionspflicht-mehrstaatigkeit-zulassen/
Schleswig-Holstein unternimmt Vorstoß für neues Staatsangehörigkeitsrecht – Innenminister Andreas Breitner: „Mehrstaatigkeit fördert die Integration“ - 02elf Düsseldorfer Abendblatt | 02elf Düsseldorfer Abendblatt
Erscheinungsdatum: 19.03.2013 Schleswig-Holsteins Landesregierung unternimmt einen Vorstoß zur Reform des Staatsangehörigkeitsrechts. Innenminister Andreas Breitner wird sich auf der Integrationsministerkonferenz an diesem Mittwoch und Donnerstag in Dresden (Sachsen) für die Einführung der generellen Mehrstaatigkeit einsetzen. „Menschen haben heute häufig mehrere kulturelle Wurzeln und nicht nur eine Heimat“, sagte Breitner am Dienstag (19. März) in Kiel. Das
www.02elf.net/national/deutschland/schleswig-holstein/schleswig-holstein-unternimmt-vorstoss-fuer-neues-staatsangehoerigkeitsrecht-innenminister-andreas-breitner-mehrstaatigkeit-foerdert-die-integration-54102
Politik Mainz
Politik in Mainz Aktuelle Nachrichten zum Thema Politik auf meinestadt.de aktuell Mainz
aktuell.meinestadt.de/mainz/2013/02/20/mehrstaatigkeit-zulassen/
Bilkay Öney: „Die Optionspflicht für hier geborene Migrantenkinder mit zwei Pässen gehört abgeschafft!“ | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN
Wenige Tage nach dem Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) spricht sich nun auch Integrationsministerin Bilkay Öney gegen die derzeit bestehende Optionspflicht aus. Die Politikerin kritisiert die hierfür maßgebende Regelung im Staatsangehörigkeitsgesetz des Bundes scharf und verweist ebenfalls auf die Möglichkeit, so ungewollt den deutschen Pass zu verlieren.
www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/01/466025/bilkay-oeney-die-optionspflicht-fuer-hier-geborene-migrantenkinder-mit-zwei-paessen-gehoert-abgeschafft/
i4a - Das Board - Mehrstaatigkeit - Arbeiten in Deutschland
www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi?num=1349719108/2
Doppelpaas-Debatte: "Mehrstaatigkeit widerspricht Integrationszielen" « LITERATUR und KULTUR (LuK!)
luk.xonl.de/2013/04/01/doppelpaas-debatte-mehrstaatigkeit-widerspricht-integrationszielen/
Mehrstaatigkeit, Optionsmodell, Ausbürgerung und Erbansprüche beim alew. Kulturverein in Bergkamen | Einbuergern
Mehrstaatigkeit, Optionsmodell, Ausbürgerung und Erbansprüche beim alewitischen Kulturverein in Bergkamen
einbuergern.wordpress.com/2010/05/08/mehrstaatigkeit-optionsmodell-ausburgerung-und-erbanspruche-beim-alew-kulturverein-in-bergkamen/
Abkommen zur Mehrstaatigkeit: Europaratsabkommen und ihr Einfluss auf die Staatsangehörigkeitsgesetzgebung Deutschlands. . Dissertation von Salaheldin Kanaan. Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2012
Abkommen zur Mehrstaatigkeit: Europaratsabkommen und ihr Einfluss auf die Staatsangehörigkeitsgesetzgebung Deutschlands. . Dissertation von Salaheldin Kanaan. Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2012
www.verlagdrkovac.de/3-8300-6372-5.htm
123