Resolution 3379 der UN-Generalversammlung
Die Resolution 3379 mit dem Titel „Beseitigung aller Formen der Rassendiskriminierung“ (englisch: Elimination of all forms of racial discrimination) wurde am 10. November 1975 von der UN-Generalversammlung beschlossen. Sie besagte, dass Zionismus eine Form des Rassismus und der Rassendiskriminierung sei. Zudem stellte sie Israel in eine Reihe mit Südafrika und Rhodesien.
Die Resolution wurde mit 72 zu 35 Stimmen bei 32 Enthaltungen angenommen. Die Ja-Stimmen stammten im Wesentlichen von den arabischen Ländern, von Staaten der Dritten Welt sowie des Ostblocks (unter anderem der Sowjetunion und der Deutschen Demokratischen Republik). Die meisten westlichen Länder (unter anderem die USA und die Bundesrepublik Deutschland) stimmten gegen die Resolution. Zudem boykottierten die USA die beiden ersten UN-Rassismuskonferenzen in den Jahren 1978 und 1983.
Nach Zusammenbruch des Ostblocks wurde die umstrittene Resolution am 16. Dezember 1991 von der UN-Generalversammlung mit 111 zu 25 Stimmen bei 13 Enthaltungen zurückgenommen (Resolution 46/86). Kein arabischer Staat stimmte für die Rücknahme. 1998 bezeichnete UN-Generalsekretär Kofi Annan die Resolution 3379 als einen „Tiefpunkt“ der Geschichte der Vereinten Nationen. Nach Verlautbarung des israelischen Außenministeriums habe Israel seine Teilnahme an der Madrider Friedenskonferenz 1991 von der Rücknahme der Resolution abhängig gemacht.

Dies ist ein Auszug aus dem Artikel Resolution 3379 der UN-Generalversammlung der freien Enzyklopädie Wikipedia. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Auf de.wikipedia.org wurde der Artikel Resolution 3379 der UN-Generalversammlung in den letzten 30 Tagen 242-mal aufgerufen. (Stand: 13.07.2013)
Bilder zu Resolution 3379 der UN-Generalversammlung
Vorschaubild:
Original:
- Anzeigen -
Suchergebnisse bei Google und Bing
4
2
1
GA Resolutions
Prepared by the Web Services Section, Department of Public Information - United Nations
www.un.org/documents/resga.htm
1
>30
2
Resolution 3379 der UN-Generalversammlung – Wikipedia
Die Resolution 3379 mit dem Titel „Beseitigung aller Formen der Rassendiskriminierung“ (englisch: Elimination of all forms of racial discrimination ) wurde am 10 ...
de.wikipedia.org/wiki/Resolution_3379_der_UN-Generalversammlung
2
>30
3
Resolution 46/86 der UN-Generalversammlung – Wikipedia
Dezember 1991 von der UN-Generalversammlung während deren 46. Sitzungsperiode verabschiedet. Mit ihr wurde die umstrittene Resolution 3379, die ...
de.wikipedia.org/wiki/Resolution_46/86_der_UN-Generalversammlung
3
>30
4
Zionismus - Ahlu-Sunnah.com
Die Uno-Resolution 3379 ist ein gutes Beispiel dafür. Resolution 3379 der UN-Generalversammlung Die Resolution 3379 mit dem Titel ...
www.ahlu-sunnah.com/threads/37539-Zionismus
5
>30
5
Naher Osten: Israel droht Palästinensern mit Kündigung aller - Die Zeit
15. Sept. 2011 ... Die USA kündigten ihr Veto im UN-Sicherheitsrat an. ... Die Palästinenserführung will in der UN einem eigenständigen Staat den Weg ebnen.
www.zeit.de/politik/ausland/2011-09/israel-palaestinenser-uno
6
>30
6
Die UN Resolution 3379 von 1973 benannte den Zionismus als ...
23. Jan. 2013 ... Dezember 1991 von der UN-Generalversammlung mit 111 zu 25 Stimmen ... 3379 (Resolution 3379 (XXX)) der UN-Generalversammlung, die ...
www.cosmiq.de/qa/show/3511173/Die-UN-Resolution-3379-von-1973-benannte-den-Zionismus-als-rassaistisch-in-der-Ergaenzung-Die-Resolution-wurde-1991-aufgehben-Warum-wurde-sie-aufgehoben/
7
>30
7
Resolution 3379 der un-generalversammlung Übersetzung - Online ...
Übersetzung von Resolution 3379 der UN-Generalversammlung nach Deutsch. Übersetzen Sie online den Begriff Resolution 3379 der UN-Generalversammlung ...
uebersetzung.babylon.com/deutsch/Resolution%203379%20der%20un-generalversammlung/
8
>30
8
Israel und die Vereinten Nationen | israelkompetenzkollektion
15. Apr. 2012 ... Im Jahr 1991 wurde die UN-Resolution 3379 der UN-Generalversammlung durch UN-Resolution 46/86 der UN-Generalversammlung ...
israelkompetenzkollektion.wordpress.com/2012/04/15/israel-und-die-vereinten-nationen/
9
>30
9
Qwika - Resolution 3379 der UN-Generalversammlung
to 10. November 1975 became with the resolution 3379 under the title, withdrawn later, „removal of all forms of the racial discrimination “(English: „All form OF ...
wikipedia.qwika.com/de2en/Resolution_3379_der_UN-Generalversammlung
10
>30
10
Resolution 3379 der UN-Generalversammlung - im Deutsch ...
Deutsch-Schwedisches Wörterbuch. Sonderzeichen: å é ä ö ü ß Å Ä Ö Ü. Übersetzung von: Resolution 3379 der UN-Generalversammlung. 0 exakte Treffer für ...
deutsch-schwedisches-woerterbuch.elch.nu/uebersetzung.php?begriff=Resolution%203379%20der%20UN-Generalversammlung
Suchergebnisse für "Resolution 3379 der UN-Generalversammlung"
Google: ca. 3.990
Resolution 3379 der UN-Generalversammlung in der Wissenschaft
Antizionismus – Wikipedia
1975 verabschiedete die UN-Vollversammlung die UN-Resolution 3379, die Zionismus als ... Ende 1991 wurde die umstrittene Resolution von der UN-Generalversammlung mit 111 zu 25 .... Universität Graz, Centrum für Jüdische Studien.
Naher Osten: Israel droht Palästinensern mit Kündigung aller - Die Zeit
15. Sept. 2011 ... Die USA kündigten ihr Veto im UN-Sicherheitsrat an. ... Die Palästinenserführung will in der UN einem eigenständigen Staat den Weg ebnen.
UN GA Resolutions
Resolutions / Regular Sessions. 67th - 2012 · 66th - 2011 · 65th - 2010 · 64th - 2009 · 63rd - 2008 · 62nd - 2007 · 61st - 2006. 60th - 2005 · 59th - 2004
[PDF]Gesamtverzeichnis
29. Sept. 2011 ... Die Resolutionen und Beschlüsse der Generalversammlung, die noch nicht i m endgültigen amtlichen. Wortlaut im ..... Bericht des Rates der Universität der Vereinten Nationen. A/47/49 ...... Resolution 3379 (XXX) vom 10.
Resolution 3379 der UN-Generalversammlung – Wikipedia
Die Resolution 3379 mit dem Titel „Beseitigung aller Formen der Rassendiskriminierung“ (englisch: Elimination of all forms of racial discrimination ) wurde am 10 ...
Bücher zum Begriff Resolution 3379 der UN-Generalversammlung
Moralische Verpflichtung - strategischer Vorteil: ...
Moralische Verpflichtung - strategischer Vorteil: ...
Ute Schwabe, 1999
In der UN-Generalversammlung sind daher häufig anti-israelische Resolutionen verabschiedet worden. Ein deutliches Beispiel hierfür ist die sogenannte U.N. Anti-Zionism Resolution der UN-Generalversammlung vom 10. November 1975. Die Resolution beruft ... die das Vorgehen der UN- ?" Resolution 3379(XXX), 10.
Deutsche Israel- und Nahostpolitik: Die Geschichte einer Gratwanderung seit 1949: Die Geschichte einer Gratwanderung...
Deutsche Israel- und Nahostpolitik: Die Geschichte einer Gratwanderung seit 1949: Die Geschichte einer Gratwanderung...
Markus A. Weingardt von Campus Verlag, 2002
02.12.2002 / Neues Deutschland: Willys Wunsch noch uneingelöst "Weingardts Buch zeigt wenig bekannte Hintergründe bundesdeutscher Nahostpolitik auf."27.01.2003 / Süddeutsche Zeitung: Eine ganz besondere Beziehung "Es gelingt Weingardt, die großen Linien der deutschen Israel- und Nahostpolitik von der Ära Adenauer bis heute zu analysi...
1. Januar 1975 bis 31. Dezember 1976
1. Januar 1975 bis 31. Dezember 1976
Hans-Heinrich Jansen, 2007
New York 1976, 90f.) hatte die UN-Generalversammlung die „unholy alliance between Portuguese colonialism, South African racism, zionism and Israeli imperialism" verurteilt. Die Resolution 3379 (XXX) der UN-Generalversammlung vom 10.
Im Auge des Terrors: Wie viel Islam verträgt Europa?
Im Auge des Terrors: Wie viel Islam verträgt Europa?
Peter Schoor von Ueberreuter, 2010
Der globale Terrorismus kennt heute keine einfach zu identifizierenden Ziele mehr. Seit dem 11. September 2001 ist jede Art von Anschlag möglich. Das Buch erklärt dieses komplexe Thema und die Sicherheit in Europa. Wie ernst die Lage wirklich ist, zeigt sich anhand der strategischen Muskelspiele in einer drohenden Neuauflage des Iran-Konflikts. Sch...
Zeitenwende: Die SPÖ-FPÖ-Koalition 1983 - 1987 in der historischen ...
Zeitenwende: Die SPÖ-FPÖ-Koalition 1983 - 1987 in der historischen ...
Robert Kriechbaumer, 2008
Noch größere Verärgerung rief die 1975 von der UNO-Generalversammlung verabschiedete Resolution Nr. 3379 hervor, in der der Zionismus dem Rassismus gleichgesetzt wurde. Im Jänner 1976 brachten die USA im UN- Sicherheitsrat mit ...
Borderline: Palästina - Israel Wer zieht die Grenzen?
Borderline: Palästina - Israel Wer zieht die Grenzen?
Klaus-Peter Kaletsch von Wagner Verlag, Gelnhausen, 2010
Der Nahostkonflikt, eines der dramatischen Ereignisse unserer Zeitgeschichte. Was passiert dort? Wo liegen die Ursachen? Ein Konflikt, der für die Instabilität einer ganzen Region gesorgt hat und der die ganze Welt beeinflusst. Da, wo die Existenz eines Volkes gegen die eines anderen aufgehoben wird, entsteht das Hasspotential des globalen Isla-mo-...
Deutsche Israel- und Nahostpolitik: Die Geschichte einer ...
Deutsche Israel- und Nahostpolitik: Die Geschichte einer ...
Markus A. Weingardt, 2002
14 Patrick Moynihan, amerikanischer UNO-Botschafter, zit. n. Rafael 1984, S. 469. Allerdings dauerte es über 16 Jahre, bis die UN-Generalversammlung die Resolution 3379 wieder aufhob (111 Staaten waren für den Widerruf, ...
Ein Leben in Krieg und Frieden
Ein Leben in Krieg und Frieden
Kofi Annan und Klaus-Dieter Schmidt von Deutsche Verlags-Anstalt, 2013
Krisenmanager an den politischen Brandherden der WeltKofi Annan war Generalsekretär der Vereinten Nationen in bewegter Zeit, von 1997 bis 2006. In seine Amtszeit fallen die Konflikte auf dem Balkan, die Anschläge des 11. Septembers 2001 und die anschließenden Kriege in Afghanistan und Irak, die Bürgerkriege im Sudan und Somalia und der Völkermord i...
Regeln und Verfahren der Entscheidungsfindung innerhalb von ...
Regeln und Verfahren der Entscheidungsfindung innerhalb von ...
Carmen Thiele, 2008
... Apartheid253 sowie die Aufhebung der Resolution 3379 (XXX) der Generalversammlung über die Beseitigung jeder Form ... Abs. 2 und 3 UN- Charta gelten nicht für die Abstimmungsverfahren in den Ausschüssen der Generalversammlung.
Reklame
Entwicklung der Google-Suchanfragen


Blog-Einträge zum Begriff
Resolution 3379 der UN-Generalversammlung
Die Achse des Guten: Ziemlich alt und noch hyperaktiv
www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/ziemlich_alt_und_noch_hyperaktiv
Israel und die Vereinten Nationen | israelkompetenzkollektion
Angesichts der grundsätzlich sehr komplexen Thematik sowie bestehenden Missverständnissen hinsichtlich Resolutionen des Sicherheitsrats (bindend) und der Generalversammlung (nicht bindend), aber auch vor dem Hintergrund internationaler Delegitimierungskampagnen wie der BDS-Kampagne, dem Apartheid-Vorwurf und den Angriffen auf seine Grenzen, denen der Staat Israel ausgesetzt ist, präsentiert die israelkompetenzkollektion eine Reihe von Artikeln über das Verhältnis zwischen Israel und den Vereinten Nationen. Die Artikelreihe, die zunächst mit kurzen historischen Überblicken beginnt, wird durch weitere Beiträge ergänzt werden.
israelkompetenzkollektion.wordpress.com/2012/04/15/israel-und-die-vereinten-nationen/
Israel in internationalen Organisationen | Botschaft des Staates Israel, Bern
Offizieller Blog (von Botschaft des Staates Israel in Bern)
israelschweiz.com/2012/11/05/israel-in-internationalen-organisationen/
Resolution 3379 ~ BLEIBLOG LEGEND
1975/11/10 - NYC Von der UN-Generalversammlung wird, mit 72 zu 35 Stimmen bei 32 Enthaltungen, ihre Elimination of all forms of racial discrimination genannte Resolution 3379 beschlossen. Da 1991 festgestellt wird, dass Zionismus doch keine Form des Rassismus und der Rassendiskriminierung, Israel auch nicht in eine Reihe mit den Apartheitstaaten wie Südafrika und Rhodesien zu stellen gewesen sei und die Teilnahme an der Madrider Friedenskonferenz von einer Rücknahme abhängig macht, kassiert die Generalversammlung Resolution 3379 am 16.
siemsen-heimann.blogspot.com/2012/11/resolution-3379.html
Botschaft an die Juden | In Dir muß brennen...
...was Du in anderen entzünden willst (((♥)))
kopfschuss911.wordpress.com/2012/10/22/botschaft-an-die-juden/
Ein Wiedersehen mit der UNO-Resolution „Zionismus ist Rassismus“ | abseits vom mainstream - heplev
Nahost, Europa, Deutschland und die Welt...
heplev.wordpress.com/2012/05/21/ein-wiedersehen-mit-der-uno-resolution-zionismus-ist-rassismus/
Vorwürfe gegen Jakob Augstein - „Grenzwertig, aber nicht antisemitisch” | Cicero Online
Das Simon-Wiesenthal-Center hat Jakob Augstein in die Liste der zehn schlimmsten Antisemiten des Jahres 2012 aufgenommen. Im Interview mit Cicero Online erklärt Juliane Wetzel vom Zentrum für Antisemitismusforschung, warum das ein Fehler war
www.cicero.de/weltbuehne/grenzwertig-aber-nicht-antisemitisch/53060
Das Gelbe Forum - Norman Finkelstein und Zionismus
Das Boersenforum, Wirtschaftsforum und Elliott-Wellen-Forum
www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=271646
recurring thoughts: Antizionismus
Eine besonders verbreitete Gegenposition ist der Antizionismus, der den Zionismus und den Staat Israel ablehnt und bekämpft. Viele Antizionisten betonen den Unterschied ihrer Überzeugung zum Antisemitismus, während ihre Kritiker Gemeinsamkeiten beider Ideologien betonen.
lenkerunddenker.blogspot.com/2010/02/antizionismus.html
Was ist Zionismus? | Sommers Sonntag
Publiziert am 16. Mai 2013 von Tobias.
sommers-sonntag.de/?p=4311
123